Vermittlungs- und Beratungsangebote

Wir vermitteln für Sie gerne unter +43 664 8204370:

  • Fußpflege
  • HausfriseurIn
  • Physio- und Ergotherapie
  • Hausnotruf

 

Folgende Angebote finden in den Räumen des Sozial- und Gesundheitssprengels statt:

 

Demenzberatung

Demenz ist mittlerweile den meisten Menschen ein Begriff – allerdings herrscht noch einiges an Unwissen um diese Krankheit und es gilt noch viel Sensibilisierungsarbeit zu leisten. Wir bieten im Melachsprengel Demenzberatung an, um Angehörige zu entlasten, Bewusstsein für die eigene Situation zu schaffen und das Umfeld der Betroffenen für die auftretenden Probleme zu sensibilisieren.

Mit Frau Mag. Helga Gruters, klinische und Gesundheitspsychologin, haben wir eine fachkompetente und einfühlsame Partnerin gefunden.

Die Beratungen finden jeden ersten Donnerstag im Monat nach vorheriger Terminvereinbarung statt. Tel.: +43650 7736677 oder +43 664 8204370

Kosten: Erstgespräch kostenlos, danach € 15,-/Stunde

 

Ernährungs- und Diätberatung

Was kann ich essen, was ist gesund, was tut mir gut? Diese Fragen kann Ihnen Frau Sarah Falkner mit ihrer diätologischen Ausbildung in der Ernährungs- und Diätberatungsstelle Kematen individuell beantworten. Sarah geht auf Ihre Ernährungssituation ein, gibt Anregungen, unterstützt Sie mit Unterlagen, Rezepten und praktischen Tipps und Tricks.

„Ob Gesunde, Kranke, Kinder oder Erwachsene – gerne arbeite ich gemeinsam mit Ihnen an Ihrem Ziel. Zufriedenheit und Wohlbefinden sind nämlich die besten Vitamine für unseren Körper.“

Die Ernährungs- und Diätberatungsstelle wird von der Landessanitätsdirektion angeboten und finanziert und kann von jedem in Anspruch genommen werden. Terminvereinbarung unter +43 664 1150015 oder praxis@ernaehrung-falkner.at

Selbstkostenbeiträge für die Klienten:
€ 10,- für die Erstberatung (Dauer 1 h)
€ 5,- für die Folgeberatung (Dauer ½ h)

 

Beratungen des Ehe- und Familienzentrums

Das Zentrum für Ehe- und Familienfragen bietet in seiner Zweigstelle in Kematen Möglichkeiten zur Beratung durch unsere Dipl. Ehe-, Familien- und LebensberaterInnen und unsere Dipl. Erziehungs- und JugendberaterInnen an.

Angebote des Zentrums für Ehe- und Familienfragen:

  • Beratung für Einzelpersonen, Paare, Eltern, Kinder und Jugendliche
  • Partnerschafts-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Sexualberatung für Paare
  • Erziehungs-, Kinder- und Jugendberatung
  • Rechtsinformationen
  • Zusätzliche Beratungsangebote: Familienplanungsberatung, Kinderwunschberatung, Sexualpädagogik

Mögliche Anlässe für eine Beratung können sein:

  • Beziehungsprobleme in Ehe, Partnerschaft und Familie
  • Konflikte und Krisen
  • Probleme vor und nach Scheidungen
  • Kontaktschwierigkeit, Einsamkeit, Ängste, depressive Verstimmungen
  • Stress- und Überforderungssituationen
  • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen
  • Schul- und Ausbildungsprobleme bei Kindern und Jugendlichen

Wir garantieren Anonymität und Verschwiegenheit. Um telefonische Terminvereinbarung unter +43 512 580871 wird gebeten.

Wenn möglich, bitten wir um einen freiwilligen Kostenbeitrag für die Beratungsgespräche.

Rechtsberatung:
Das Angebot von kostenloser juristischer Beratung kann in der Zentrale in Innsbruck, Anichstraße 24/2 oder im Rahmen der Amtstage bei der Familienberatung bei Gericht an den Bezirksgerichten in Innsbruck und Hall Dienstag von 08:30-12:00 Uhr in Anspruch genommen werden. Informationen über alle Angebote unter www.zentrum-beratung.at.

Funktionsräume zur Miete

Im „ankematen“ besteht auch die Möglichkeit zur Miete und Nutzung unserer Räume für diverse Veranstaltungen.

 

Multifunktionsraum

  • 100 m2 großer Veranstaltungsraum (mittels Einziehwand in der Mitte schalldicht unterteilbar)
  • technische Ausrüstung zur Verfügung – je Raumseite eine Leinwand, Beamer, Soundanlage
  • Parkettboden und bestuhlbar für ca. 90 Personen
  • reine Raummiete: € 15,-/h  (ohne Extras)
  • Endreinigung: € 50,-
  • Kautionshinterlegung erforderlich – Preis auf Anfrage

 

Zammkemmen

Das Zammkemmen ist gegen Reservierung auch jederzeit für alle Arten von Veranstaltungen, wie (Familien-)Feiern, (Geburtstags-)Feste, Sitzungen, Treffen, etc. buchbar. Hierbei bieten wir auf Anfrage jegliche Form der Unterstützung – z.B. Bereitstellen von Getränken und kleinen Imbissen sowie Kuchen. Ansonsten gilt generell das „Selbstversorgerprinzip“ – gegen eine geringe Kautionshinterlegung bringt man selbst alles mit, nützt Raum bzw. Umgebung und stellt die Ausgangssituation wieder her. Aufgrund der vielen Nutzungsmöglichkeiten des Zammkemmens bitten wir jeweils um Anfrage.

  • reine Raummiete: € 15,-/h  (ohne Extras)
  • Endreinigung: € 50,-

Kurse

Organmassage

Die Organe des Körpers werden sanft mobilisiert. Die Organmassage fördert die Flexibilität und die Elastizität des Gewebes und sie stimuliert die Organe dazu, ihre Aufgaben wieder leichter bewältigen zu können. Anhand eines Modelles wird demonstriert wie die Organmassage durchgeführt wird.

Diese Art der Massage trägt zum Heileffekt von kranken Organen bei, ist aber natürlich auch eine hervorragende Präventivmaßnahme um Spannungen und Blockaden zu lösen, bevor sie überhaupt Krankheiten erzeugen können.

Leitung: Alice Nepo

Wo: im ankematen

Wann: 14. Mai um 13:30 Uhr

Kosten: € 10,00 pro Person

Dauer: 1 - 1,5 Stunden

Dauer: Anmeldung im ankematen oder unter 0664 31 30 414

 

Treffpunkt Tanz (ab Donnerstag, 27.09.2018)

Wo: Oberperfuss, Peter-Anich-Haus

Wann: ab 27. September jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 15:00 bis 16:30 Uhr.

MitzubringenBequeme Kleidung, Schuhe ohne hohe Absätze

KursleitungFrau Dagmar Abfalter

Kostenfreiwilliger Unkostenbeitrag

Keine Anmeldung erforderlich, sie können diesen Kurs flexibel besuchen.

 

Yogakurs für Erwachsene in Kematen 

Wo: im ankematen, Multifunktionsraum

Wann: ab 30.01.2019 bis 10.04.2019
jeweils Mittwochs von 18:00 bis 19:30 oder von 20:00 bis 21:30 Uhr
(entfällt am 13.02., 06.03, 20.03.)

Mitzubringen: kleiner Sitzpolster, bequeme Kleidung, Matte

Kursleitung: Frau Henriette Thoma

Kosten: € 64,00 für 8 Abende, pauschal zu zahlen mittels Zahlschein

 

Aktiv und fit im Seniorenalter 

Wo: im ankematen, Multifunktionsraum

Wann: von 09.01.–29.05.  jeweils von 15:00 bis 16:00 Uhr

MitzubringenTageskleidung (nichts Beengendes)

KursleitungFrau Gisi Mayr

Kosten€ 3,00 pro besuchten Nachmittag, die Bezahlung erfolgt pro Nachmittag vor Ort.

Keine Anmeldung erforderlich, sie können diesen Kurs flexibel besuchen.

 

 

Impressionen